Pic by Heiko

WLF – 2. Waldshuter Longboard Freeride

Pic by Heiko

Pic by Heiko

„Im Südschwarzwald herrscht ein Mikroklima – Daher keine Panik, es wird nicht regnen.“ – Zitat Jonathan Gussmann

Sozusagen als Verlängerung der Freiburger Winter Outlaw Series fand dieses Jahr zum zweiten Mal Mitte Mai der Waldshuter Freeride statt.

Privat organisiert wurde die Skaterbande die 2,2 km lange Strecke von Berau nach Witznau durch das Schwarza- Schlücht- Tal runtergetrieben. Gleichermaßen für Anfänger als auch für Profis bot die Strecke eine schöne Abwechslung aus Sweepern, Haarnadelkurven und wechselnden Belägen. Aufgrund der schwarzwalttypischen Verkehrsbedingungen wurde das Sträßchen bis dato noch nicht geskatet, stellte sich aber bereits nach dem ersten Run als gut befahrbar heraus. Wir Reutlinger reisten bereits am Freitag an und besorgten es uns hart an einem Localspot bei tropischen Temperaturen. Nach einer schönen Nacht am Lagerfeuer ging es morgens beizeiten an die Strecke zur Anmeldung. Dann erstmal schön skaten und am Nachmittag gab es noch ein kleines Rennen was mit einem Fünfer- Podium endete.

Pic by Heiko

Pic by Heiko

1. Platz: Patrik Orlainsky, 2.Platz: Samuel Schuler, 3.Platz: Felix Feddersen, 4.Platz: Fabian Krebs, 5.Platz: Marvin Lorff

Pic by Heiko

Pic by Heiko

Die mutigsten Typen Marc Landmann und Christian Schmidt wurden auch geehrt und bekamen für Ihre Tollkühnheit ein Freiticket für den WLF 2019. Nach einer grandiosen Tombola ging es dann tief hinein in den Wald vorbei am Pumpspeicherkraftwerk zur Grill- und Partylocation.

Pic by Südkurier - Alfred Scheuble

Pic by Südkurier – Alfred Scheuble

Den Sonntag konnten wir leider nicht mehr nutzen und mussten nach einem kurzen Stelldichein am Grillplatz die Heimreise antreten. Wie eingangs erwähnt herrschte an diesem Tag entgegen der Vorhersage gutes Wetter und es wurde wieder hart geskatet. Mikroklima rules!

Pic by Heiko

Pic by Heiko

Vielen Dank an dieser Stelle an die Orga rund um Jon Gussmann und Chris Geradts. Gut gemacht und bis nächstes Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.