Karlsruhe Longboard Open

Race the Parkhaus!

Als würdiger Saisonabschluss stand nun Mitte Oktober das Karlsruhe Longboard Open an. Aus Ermangelung an wettbewerbsfähigen Spots wird hier einfach das Parkhaus am Mann Mobilia geshreddet.

Pic by Heiko

Pic by Heiko

Gestartet wurde in 4er-Heats in den Klassen sponsert und nicht- sponsert. Mit den weiteren Sparten Hippyjump, Dancebattle und Game of Skate sowohl der Miniramp, den Verkaufsständen und den Essensständen war auch hier einiges geboten.

Pic by Heiko

Pic by Heiko

Im Vergleich zu den Vorjahren wurde die Streckenführung modifiziert und es ging nicht einfach nur links rum das Parkhaus runter, sondern in der Mitte wurde geswitcht und es ging dann die zweite Hälfte rechts rum runter. Das heißt es wurde ein kleines Stück über ein Parkdeck eingeführt, wo man auch wieder pushen musste. An dieser Stelle hat sich auch einiges entschieden.

Die Orga wurde dieses Jahr von der Drowning Eagles Sailing Crew durchgeführt. Danke dafür!

Pic by 40Inch

Pic by 40Inch

Auch hier hat es wieder so richtig Spaß gemacht und Thomas, der Athlet hat den dritten Platz bei den nicht- gesponserten belegt. Congrats, Bro!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.